103 Gay Sexkontakte in Hamburg

Gay sein in Hamburg ist wie Schwänzen in der Schule – irgendwie unanständig, aber verdammt verlockend!

Wenige Städte haben eine derart offene Schwulenszene, wie die Hansestadt. Zwischen den vielen Gaytreffs in St. Georg und den Sexkinos auf der Reeperbahn gibt es schier unendlich viele Orte schwuler Begegnungen. Von der Gaysauna über Gayclubs bis zu Gayhotels und Gayreisen bietet dir die Elbmetropole das vollumfängliche Gaylebnis, was man sich nur wünschen kann. Unendlich viele Partys laden geradezu ein, gay Kontakte in Hamburg zu knüpfen und gemeinsam neue Abenteuer zu erleben. Zwischen Alster und Elbe kannst du dir die geilsten Typen aufreißen und Dinge machen, die irgendwie unanständig, aber verdammt verlockend sind! Er sucht ihn ist in Hamburg immer irgendwie sündig und leider geil.


Atemlos durch die Nacht, er sucht ihn – in Hamburg wirklich keine Schwierigkeit

Anders als in der Provinz, muss sich in der Millionenstadt niemand für seine Homophantasien genieren. Zwischen Vollschwuppe, Teilzeithomo und Transe ist in Hamburg jede schwule Spielart bekannt und begehrt. Einschlägige Events und Locations sind sicherlich eine gute Möglichkeit, mit anderen Männern in Berührung zu kommen. Der große Auftritt in der Schwulencommunity ist aber keineswegs jedermanns Sache. Gay in Hamburg heißt ja nicht, dass man schon geoutet ist oder es gar möchte. Der eine oder andere ist vielleicht eher hetero und möchte einfach ein unverfängliches schwules Abenteuer riskieren. Er sucht ihn in Hamburg dann nicht in aller Öffentlichkeit, sondern braucht andere, diskretere Kanäle. Man will ja schließlich nicht von seinen Kollegen, Vorgesetzten oder den Freundinnen seiner Ehefrau in einem Gayclub erwischt werden. Auch sind die bekannten Apps deswegen nicht unbedingt zu empfehlen. Ein Profil auf so einem Portal oder eine installierte App auf dem Telefon, ist schon ein halbes Outing und könnte Fragen aufwerfen, auf die es keine elegante Antwort gibt. Was du brauchst, ist eine absolut diskrete Möglichkeit, an einen Gay Kontakt in Hamburg zu kommen. Ohne verräterische Spuren im Internet oder in der Stadt zu hinterlassen. Also nix mit atemlos durch die Nacht – atemlos durch das Netz ist deine Devise!


Von Hetero bis gay: Kontakt in Hamburg gibt es genug!

In der schönsten Stadt der Welt findet jeder, das sexy Erlebnis seiner Wahl. Geile Huren aus Hamburg St. Pauli sind jenseits der Hansestadt bekannt und begehrt, aber auch im Bereich Gay ist Hamburg eine absolute Weltmetropole mit Angeboten und Events en Masse! Vielleicht bist du ja auch noch nicht völlig überzeugt. Eigentlich bist du hetero, glücklich verheiratet und hast eine nette Wohnung in Eppendorf oder gar ein Reihenhaus im bürgerlichen Wellingsbüttel. Deine homoerotischen Phantasien passen nicht zu deinem Lebenswandel und nicht so recht in dein persönliches Bild von dir. Dann kannst du das erst mal sutje angehen lassen, wie man im Norden sagt. Ein Besuch in der Gaysauna ist vielleicht etwas zu heftig für den Anfang. Du kannst dir aber ein „spezielles“ Mädchen suchen. Eine Shemale, die anmutig und sexy wie eine Frau zurechtgemacht ist und dabei ein Anhängsel hat, was du probeweise mit deiner Zunge und Lippen bespielen kannst. Das ist bestenfalls halbschwul und zählt nicht unbedingt als richtiger Gay Kontakt. Hamburg ist ja durchaus reich an Auswahl in dieser Richtung. Nach den ersten Erfahrungen in diesem Bereich, gibt es für viele kein Zurück mehr. Frauen und Brüste werden uninteressant, der Samen echter Leidenschaft ist gesäht!


Stolz, mondän und ganz schön gay, Hamburg als weltgewandter Hotspot der Szene

Okay, wenn man die Gaycommunity in Deutschland betrachtet, dann ist eindeutig das Epizentrum der Gays Köln. Durchaus ist die katholische Karnevalhochburg berüchtigt für ihre aktiv-umtriebige Szene. Aber die Fischköppe im Norden stehen dem bunten Treiben der Rheinländer in nichts nach! Gay in Hamburg ist keineswegs unterkühlt oder distanziert, nordische Jungs können nämlich auch gut auf Tuchfühlung gehen. Besonders lecker und einladend sind auch die vielen Touristen und Geschäftsreisenden Gays, die Hamburg besuchen und hier in der Anonymität der Großstadt und fern des eigenen Umfeldes, es so richtig krachen lassen. In einer Millionenstadt kann man sich ganz anders geben, als man es vielleicht in seinem niederbayrischen Dorf könnte. Diese Chance nutzen die Herren und davon profitiert die Szene noch mal besonders. In der Unübersichtlichkeit der Stadt kann man sich ungezwungener auf die Suche nach einem Gay Kontakt machen. Hamburg macht es einem wahrlich nicht schwer, sich seiner Homolust hinzugeben.


Wer sucht... den perfekten gay Kontakt in Hamburg zu finden, ist keine Raketenwissenschaft

Ein perfekter Ort für den anonymen Gay Kontakt in Hamburg, ist nicht die Gaysauna, es ist das Internet! Du kannst ganz anonym kostenlose Sexkontakte auf unserer Seite aufgeben und beschreiben, was du suchst und was du dir vorstellst. Wenn du unerfahren bist, solltest du das auch schreiben, das ist für einige nämlich ein ganz besonderer Kick! Wenn du deine Zungenfertigkeit beweisen möchtest und deinen Würgereflext mit einem schicken Deepthoat überwinden willst, solltest du es ebenfalls schreiben. Es ist nicht nur besonders geil, es garantiert dir, Antworten von Partnern, die am besten zu dir passen. Versuch deine Wünsche allerdings ein wenig kultiviert zu verbalisieren. Immerhin schreibst du keine Einhandliteratur, sondern willst tätig werden. Die Phantasie ist schon mit weniger konkreten Beschreibungen angeregt, als man so denkt. Vielleicht ist Oralverkehr ja auch weniger deins und du strebst eine Dehnung und das Gefühl von Ausgefülltsein an. Dann wirst du garantiert einige Herren finden, die dich liebend gerne von hart bis härter nehmen und benutzen wollen. Nicht von ungefähr gibt es den Stereotyp des Lack und Leder Gay! In Hamburg kann man diese Ausprägung auch ein Mal im Jahr auf dem CSD bewundern. Bist du Anfänger oder überzeugter Gay? Aus Hamburg oder bist du zu Besuch hier? Willst du dich in einem Pornokino treffen, in einem Hotelzimmer oder ganz privat zu Hause? Das alles steht idealerweise in deiner Anzeige. Damit vermeidest du unnötigen Schreibkram mit Männern, die nicht in Frage kommen.


Gay Kontakt in Hamburg ist also eine ganz einfache Angelegenheit. Er such ihn– Hamburg ist nicht nur das Tor zur Welt, es ist das Tor zu deiner Lust! Nicht lange zögern, aktiv werden ist die Devise! Die geilsten Gays Hamburgs warten nur auf deinen Mund und dein Poloch, also worauf wartest du?

KOSTENLOS INSERIEREN!