Ich suche wieder Geldsklaven ! - in Sie sucht Ihn - Dienstleistung

Anzeigennummer: 189702 / Zuletzt aktiv: 10.11.2016
Anzeigennummer: 189702
Zuletzt aktiv: 10.11.2016

Mich hast du mit Lady Angie anzusprechen , ich bin gebürtige Deutsche und sehr erfahrene 25 Jahre jung.
Tattooviert, dominant und eine diskrete sowie disziplinierte junge Frau die ganz genau weiß was sie will. Mein Motto für leben und männliche geschlechtsträger lautet Zucker , Brot und Peitsche ;) geschrieben wie wörtlich zur Kenntnis zu nehmen.
Ich schoppe gerne viele und teuer und deine Aufgabe liegt darin dem gerecht zu werden und dich mir zu Füßen legen.
Ich bin eine Frau die sich leidenschaftlich ihrer Körperkunst hergibt und sich Unter der Haut zergehen lässt koste es was es wolle.
Du wirst mir das finanzieren und noch vieles mehr !
Denn du bist ein zahlschwein und das hat zu zahlen ob es will oder nicht.
Mein Körper ist schön bunt und vorallem teuer und den Luxus kann man nicht nur sehen sondern auch anfassen und live miterleben.
Denkst du du bist dem ganzen gewachsen dann schreib mir und lass meinen Stiefel nicht warten.

In luxuriöser Arroganz

Lady Angie

Aufrufe:  3082

Kategorien:   Domina,  Dienstleistung 
AGB-Verstoß melden
Deine Antwort:
Deine Emailadresse:
Deine Nachricht:

Achtung: Das Versenden von kommerzieller Werbung wird von Sinnesfeuer rechtlich verfolgt, um unsere Inserenten zu schützen.

KOSTENLOS INSERIEREN!

Wir wollen Ihnen das optimale Nutzererlebnis bieten!

Um dieses Angebot kostenfrei zu halten, brauchen wir und unsere Partner Ihre Zustimmung für die Verwendung von Cookies, weiteren Technologien und Ihren personenbezogenen Daten für die aufgeführten Zwecke. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.

Hinweis zur Datenübermittlung in die USA: Indem Sie die jeweiligen Zwecke und Anbieter akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ein, dass Ihre Daten möglicherweise in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.